Was ist ein App-Blocker?

Mit der Avosmart Software ist es f├╝r Eltern m├Âglich, Anwendungen wie soziale Medien und Spiele zu deaktivieren.

Avosmart App Blocker ist ein Programm, das den Zugriff auf bestimmte Apps verhindert.

F├╝r Eltern von kleinen Kindern oder Teenagern ist der Avosmart App Blocker ein wahr gewordener Traum. Egal, ob Sie die Nutzung Ihres Ger├Ąts w├Ąhrend der Mahlzeiten oder vor der Nacht einschr├Ąnken m├Âchten, wir machen es Ihnen leicht, Anwendungen mit einer einzigen Ber├╝hrung Ihres Fingers zu sperren.


Mit nur einem Tastendruck haben Sie die M├Âglichkeit, den Zugriff zu verbieten oder zu erlauben sowie voreingestellte Zeitpl├Ąne auf der Grundlage des Tagesablaufs Ihres Kindes einzurichten. So k├Ânnen Familien beispielsweise den Zugang zu Instagram und anderen beliebten Anwendungen um die Zeit des Abendessens herum einschr├Ąnken, unabh├Ąngig davon, ob es 16:00 oder 21:00 Uhr ist. Als zus├Ątzlichen Bonus k├Ânnen Sie einen Timer f├╝r Ihre Ger├Ąte einstellen, um gute Ger├Ątegewohnheiten zu f├Ârdern und sicherzustellen, dass Schularbeiten und Hausarbeiten erledigt werden, bevor der Spa├č beginnt.

Bildschirmzeit als Belohnung

Andererseits haben Sie jederzeit die M├Âglichkeit, den Zugang zum Ger├Ąt zu gew├Ąhren. Wenn das Geschirr wegger├Ąumt oder der M├╝ll zum Bordstein gebracht wurde, k├Ânnen Eltern den Zugang zum Ger├Ąt einschr├Ąnken, bis diese Aufgaben erledigt sind. Nachdem Sie die Aufgaben und Pflichten zu Ihrer Zufriedenheit erledigt haben, geben Sie Ihrem Kind im Avosmart Family Dashboard einfach den Zugriff frei, indem Sie "Zugriff erlauben" ausw├Ąhlen. So einfach geht's.

Beginnen Sie mit einem Dialog

Der Avosmart App-Blocker erm├Âglicht es Eltern und Ihren Kindern, gemeinsam ├╝ber die Bildschirmzeit zu sprechen. Eltern k├Ânnen Grundregeln daf├╝r aufstellen, wann Internet- und App-Beschr├Ąnkungen m├Âglich sind, und mit ihren Kindern die Erstellung von Zeitpl├Ąnen besprechen, wann der App- Zugang erlaubt ist und wann er ihnen verweigert wird. Im Vergleich zu Drohungen und N├Ârgeleien verringert dies die Wahrscheinlichkeit einer Spaltung der Familie und gibt den Mitgliedern die Moglichkeit, besser zu verstehen, wie sich die Technologie auf sie und ihre Angeh├Ârigen auswirkt.

Wussten Sie schon dass

67 % der Kinder ├╝ber das Internet mit pornografischen Inhalten in Kontakt kommen.

50% der Kinder zugeben, dass sie s├╝chtig nach Smartphones sind.

34 % der Kinder schon einmal Opfer von Cybermobbing geworden sind.

41 % der Kinder mit Fremden ├╝ber das Internet in Kontakt gekommen sind.

Quelle: 1. Bericht ├╝ber die Bedrohungen f├╝r die Sicherheit und Entwicklung von Kindern in der Stiftung "Kindern Kraft geben". 2. hmc.org.uk. 3. cyberbullying.org - statista.com

Eltern lieben Avosmart

Sehen Sie was andere Nutzer ├╝ber unseren Dienst denken.

Sehen Sie, wie Nutzer ├╝ber unseren Service denken Seit mehr als 10 Jahren geben uns Tausende von Eltern ihr Vertrauen. Lesen Sie ausgew├Ąhlte Bewertungen.

Sophia

Sehr effizient! Sch├╝tzt mein Kind vollst├Ąndig vor sch├Ądlichen Internetinhalten.

Olivia

Genau das, wonach ich gesucht habe! Ich habe mit Avosmart ein t├Ągliches Internet-Limit f├╝r Meine T├Âchter von einer Stunde eingerichtet. Avosmart erleichtert mir die Einhaltung dieses Zeitfensters immens und k├╝mmert sich auch sont um alles.

Mateo

Ich empfehle Avosmart, weil es eine Vielzahl von Funktionen hat. Meine Kinder sind bei der Nutzung des Internets gesch├╝tzt und ich kann kontrollieren, wie viel Zeit sie mit Spielen usw. verbringen.

Lucas

F├╝r meine Frau und mich war es wichtig, ein Auge auf die Social-Media-Gewohnheiten unserer Tochter zu haben. Avosmart hilft uns, das digitale und reale Leben unserer Tochter im Gleichgewicht zu halten.

Emma

Mein Sohn hat fr├╝her zu viel Zeit im Internet verbracht und dabei einen Laptop, ein Tablet usw. benutzt. Dank der von Avosmart bereitgestellten Berichte wei├č ich genau, welche Websites mein Sohn besucht und wie lange.

Oliver

Jetzt kann ich jederzeit ├╝berpr├╝fen, wo sich mein Sohn gerade befindet. Ein hervorragender Dienst!